Fallstudie zu

Webbasierte Anwendung zum Erstellen von 3D-Modellen

Webbasierte Anwendung zum Erstellen von 3D-Modellen

Teilen Sie diese Fallstudie

Land

Indien

Industrie

Internet

Plattform

Netz

Geschäftsanforderung

Der Kunde wandte sich an Carmatec mit der Anforderung, eine Anwendung zu entwickeln, die es den Endbenutzern ermöglicht, jederzeit und überall bequem 3D-Modelle für die Objekte zu erstellen und zu erkunden.

Geschäftsziele 2

Geschäftsziele

Der Kunde erkannte den Bedarf der Endbenutzer an einer einfachen Visualisierung ihrer laufenden Projekte in 3D und kam auf die Idee für eine praktische Anwendung als Lösung, die diesen Zweck erfüllen würde. Das Geschäftsziel der betreffenden webbasierten Anwendung bestand also darin, den Endbenutzern Zugriff auf eine Vielzahl von Modellen und Sammlungen zu bieten, die es ihnen ermöglichen würden, die Objekte in einem 3D-Format unter Verwendung verschiedener 3D-Modelloptionen anzuzeigen und die meisten auszuwählen benutzerfreundliches für ihr Projekt.

Angebotene Lösung

Carmatec bot die Lösung für seine geschäftlichen Anforderungen in Form einer eigenständigen Webanwendung an, die der Öffentlichkeit den Zugriff auf eine Vielzahl von Ressourcen zum Erstellen von 3D-Modellen für die Objekte ermöglichen soll.

Unter den anderen zeitgenössischen Anwendungen, die für denselben Zweck verwendet werden, sticht die von Carmatec entwickelte Anwendung ReArk hervor, da sie als Plattform einen Schritt weiter geht, indem sie dem Benutzer nicht nur das Hochladen seiner Objekte ermöglicht, sondern die Anwendung auch für die Benutzer nützlich macht Benutzer, die absolut keine 3D-Kenntnisse haben, bevor sie ihre Bilder hochladen, um sie in 3D-Modelle umzuwandeln.

Es hat sich gezeigt, dass die Anwendung den Endbenutzern ein benutzerfreundlicheres Erlebnis bietet. Das Besondere an der Anwendung ist, dass sie den Endbenutzern die Wahl überlässt, den Typ des 3D-Modells zu erstellen, basierend auf ihrem Verständnis darüber, welche Merkmale des Objekts für sie für die Visualisierung am wichtigsten sind. In zukünftigen Upgrades soll die App ein Abonnement- und Zahlungsmodul für die Erstellung eines 3D-Modells enthalten.

Merkmale:

  • Realistisch und schnell
  • Verbesserte Effizienz und Genauigkeit
  • Keine Branchenbarrieren mehr
  • 3D fördert das konzeptionelle Verständnis sowie das visuelle und räumliche Denken
  • Fantasie zur Realität

Ergebnis

1) Die Projekterstellung bis zur Modellkonvertierung wird vereinfacht.
2) Zieht den Endbenutzer mit vorgestellten Bannern an und ermöglicht ihm die Anmeldung. Bietet Benutzern die Möglichkeit, die 3D-Modelle und Sammlungen zu erkunden.

3D-Modell : Bei der dreidimensionalen Modellierung handelt es sich um den Prozess der Entwicklung einer mathematischen Darstellung einer beliebigen dreidimensionalen Oberfläche oder eines Objekts oder eines beliebigen Objekts mithilfe verschiedener Software. Es kann manuell oder automatisch mithilfe von Software erstellt werden.

Mehrere Bilder werden verwendet, um ein 3D-Objekt mit einem detaillierten Fokus auf Geometrie, Texturen, Beleuchtung und Materialien zu erstellen. Usw

Sammlungen: Es wird davon ausgegangen, dass eine Gruppe von Modellen eine Sammlung bilden wird. Vereinfacht ausgedrückt kann der Endbenutzer seine eigene Lieblingssammlung seiner Interessen erstellen.

Technologie-Stack

  • Frontend: Java Script, CSS, HTML5, Sass, Bootstrap3, jQuery, Ajax
  • Backend: Ruby-2.3.1-Framework: Ruby on Rails – 5.0.1, Three.JS, WebGL-Datenbank: PostgreSQL

Abonniere unseren Newsletter

Erhalten Sie Updates und lernen Sie von den Besten

Mehr zu entdecken

Creating Effective Online Surveys A Guide
Blog

Creating Effective Online Surveys: A Guide

Effective Surveys Online surveys have become an indispensable tool in the modern repertoire for gathering data for academic research, market analysis, or customer feedback. Digital

Möchten Sie Ihr Geschäft ankurbeln?

Schreiben Sie uns und bleiben Sie in Kontakt

CTA-Beitrag.
de_DEGerman